Wer wir sind

Wir sind ein Team

Unsere ausgebildeten Sterbebegleiter/-innen möchten ehrenamtlich

• das Thema Sterben und Tod ins Leben integrieren
• das Sterben menschenwürdig begleiten
• Menschen überkonfessionell und weltanschaulich ungebunden betreuen
• den Menschen so sterben lassen, wie er es   möchte – zu Hause in vertrauter Atmosphäre
  und Umgebung, im Altenheim oder im Krankenhaus
• seine Bedürfnisse wahrnehmen und verstehen   und daran mitwirken, das Leben bis zuletzt
  als lebenswert zu erfahren
• Zeit schenken für die Zeit in den letzten Tagen und Stunden
• Ansprechpartner auch für Familie und Freunde sein
• Begleiten durch die Trauer.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Termine
19.09.2019, 19:30 Uhr

Wie gerne würde ich noch einmal...


14.11.2019, 19:30 Uhr

Trauern - ein neuer Anfang:

Trauern ist nicht das Problem, sondern die Lösung


 

Neue Broschüre 2018:
"Leben bis zuletzt"

Broschüre mit vielen Informationen rund um unsere Arbeit (PDF, ca. 4,6 MB).

Download >


Patientenverfügung

Spirituelle Verfügung nach dem Entwurf von Prof. Dr. Franco Rest, Dortmund (PDF, ca 400 Kb)

Download >


Beitrittserklärung

Sie möchten uns finanziell unterstützen? Dann laden Sie sich die Beitrittserklärung hier herunter (PDF 421 Kb).

Download >


Flyer, 8-seitig

Laden Sie sich hier unseren achtseitigen Kurzflyer samt Beitrittserkärung als PDF herunter (3 MB).

Download >


Flyer Hospiz macht Schule

Laden Sie sich hier unseren sechsseitigen Kurzflyer als PDF herunter.

Download >