Veranstaltungen
13.06.2019, 19.30 Uhr

Hospizabend

Soll ich meine sterbende Mutter verdursten und verhungern lassen?

Freiwilliger Nahrungs- und Flüssigkeitsverzicht am Lebensende-

Referentin: Dr. med. Antje Schneider, Hausärztliche Internistin, Palliativärztin im SAPV-Team Köln-Ost

Beginn 19.30 Uhr

Ort: Gemeindesaal der Gnadenkirche, Hauptstraße 256, Bergisch Gladbach

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einladung richtet sich an alle, die sich vom Thema angesprochen fühlen.

Der Vortrag ist kostenfrei. Mit Ihrer Spende können Sie jedoch unsere Arbeit unterstützen. Vielen Dank!

Information: Hospiz – Die Brücke, Telefon: 02202/1867728  

Dienstag &  Donnerstag: 09.00 – 12.00 Uhr. Außerhalb der Bürozeiten: Anrufbeantworter

 

 

 

Neue Broschüre 2018:
"Leben bis zuletzt"

Broschüre mit vielen Informationen rund um unsere Arbeit (PDF, ca. 4,6 MB).

Download >


Patientenverfügung

Spirituelle Verfügung nach dem Entwurf von Prof. Dr. Franco Rest, Dortmund (PDF, ca 400 Kb)

Download >


Beitrittserklärung

Sie möchten uns finanziell unterstützen? Dann laden Sie sich die Beitrittserklärung hier herunter (PDF 421 Kb).

Download >


Flyer, 8-seitig

Laden Sie sich hier unseren achtseitigen Kurzflyer samt Beitrittserkärung als PDF herunter (3 MB).

Download >


Flyer Hospiz macht Schule

Laden Sie sich hier unseren sechsseitigen Kurzflyer als PDF herunter.

Download >